NetApp.com

Evangelische Landeskirche in Württemberg

Maximale Flexibilität mit NetApp HCI

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg beschäftigt 26.000 fest angestellte Mitarbeiter. Ihre oberste Dienstbehörde, der Oberkirchenrat, führt die landeskirchliche Verwaltung über 47 Kirchenbezirke. Aufgrund der intern stark gestiegenen Anforderungen an die Verfügbarkeit der IT-Services wurde die Aufteilung und Erweiterung der Storage- und Virtualisierungsumgebung notwendig. Eine Hyper-Converged-Infrastructure (HCI) von NetApp war die Lösung.

Die HCI-Lösung von NetApp bildet unseren Bedarf vollständig ab, jetzt können wir alle VMs mittels vCenter direkt und einfach administrieren.

Peter PfrommerSachgebietsleitung Systemmanagement, Evangelische Landeskirche in Württemberg

Recommended Customer Stories

Concat
Mit NetApp HCI bei Managed Services neue Standards setzen
KOEPFER
NetApp HCI beendet bei Automobilzulieferer KOEPFER Gruppe das Verwalten in Data Stores
Linzmeier
NetApp HCI bringt Linzmeier in neue Leistungsliga auch beim SAP-Betrieb
Groupe Mutuel
Wettbewerbsvorteile durch digitale Transformation mit NetApp Data Fabric