NetApp.com
JLS DIGITAL featured image

JLS DIGITAL AG

Mit IT und Backup als Service hat die Kreativität Vorrang

Erlebnisweltgestaltung, Verkaufslösungen, Kundenbindung – namhafte Schweizer Unternehmen vom Einzelhandel bis zur Finanzbranche vertrauen für ihre Kundenkommunikation auf JLS DIGITAL AG. Modernste digitale Technik ist für die Kreativagentur ebenso selbstverständlich wie IT, die weitgehend als Service aus der Cloud kommt. Mit NetApp Lösungen und Services ist das einfach und sicher machbar.

Die Entscheidung für ITpoint und das Hybrid-Cloud-Konzept mit NetApp war genau richtig. Statt Nebenschauplätze wie die IT zu bedienen, können wir uns auf unsere Kernkompetenz Kreativität konzentrieren.

Roland RenggliChief Technology Officer, JLS DIGITAL AG

Die IT-Infrastruktur der JLS DIGITAL AG basiert auf einer hybriden Cloud mit Software und Systemen von NetApp. Ein NetApp FAS System dient der Agentur als Storage für nicht Cloud-fähige Anwendungen, wie das Rendern von Multimedia Content. Alles andere wird als Managed Cloud Service eingekauft. Mit dem Online Backup von NetApp wurde eine zeitgemässe und elegante Art der Datensicherung realisiert. Sämtliche Risiken und Unbequemlichkeiten entfallen ebenso wie eine eigene Backup-Umgebung und das damit verbundene Management.

„Wir sind ein KMU mit klar definiertem Fokus auf Digital-Marketing-Services. Bei aller Technologieaffinität unseres Metiers ist IT für uns nur Mittel zum Zweck und keine Kernkompetenz. Betrieb, Know-how und Betreuung überlassen wir gerne den Profis.“

Roland Renggli | Chief Technology Officer, JLS DIGITAL AG

Recommended Customer Stories

KISKA
Cooles Design braucht cooles Fundament für die Daten: ONTAP Select und E-Series
Fiducia + GAD IT AG
All-Flash-Performance, optimierte Fileservices und über eine Milliarde archivierte Objekte
KELLER AG
Vorreiter der Druckmesstechnik misst in der IT mit NetApp All-Flash und vereinheitlicht das Backup
Deutscher Wetterdienst
NetApp All Flash FAS zur Visualisierung von Wetterdaten und schnellen Versorgung mit lebensrettenden Daten