NetApp.com
MailerLite featured

MailerLite

Klingeling! Sie haben Post! MailerLite migriert seine Dateien in die Cloud und erweitert damit mühelos und zuverlässig seine Services.

Jeden Tag versendet MailerLite über 30 Millionen E-Mails und bedient Hunderttausende von Landing Pages. Die Dateien machen zwar zusammengenommen weniger als 10 Terabyte an Daten aus, doch allein ihre Menge hat dem Team von MailerLite bei der Frage zu Storage und Performance Kopfzerbrechen bereitet.

Am Tag der eigentlichen Migration hat es vielleicht eine Stunde gedauert – dann waren alle unsere Dateien sicher in der Google Cloud. NetApp XCP ist erstaunlich. Kein anderes Migrationstool bietet eine solche Performance. Und wir haben einige Tools ausprobiert.

Nikola Milojević, CTO, MailerLite

MailerLite hat seine Infrastrukturprobleme mit NetApp und der Google Cloud gelöst – angefangen bei der effizienten Migration von 100 Millionen kleinen Dateien bis hin zur bequemen Nutzung eines umfangreichen NFS-Filesystems in der Cloud.

Der Einsatz von XCP und Cloud Volumes Service für die Google Cloud zum Migrieren der Daten hat die bisher erlebten Risiken und Kopfschmerzen beseitigt.

MailerLite konnte sowohl die initiale Synchronisierung als auch die darauffolgende inkrementelle Synchronisierung enorm verkürzen. XCP kann Datenstreams bei Bedarf mit höheren Durchsatzraten durchführen. Mittels der Höchstgeschwindigkeit war MailerLite in der Lage, am Tag der Migration das geplante Wartungsfenster von drei Stunden einzuhalten.

Für Kunden, die nicht selbst programmieren, erstellt MailerLite nun mit NetApp Astra neue Kubernetes-Services und ermöglicht ihnen damit, sich neue Geschäftsbereiche zu erschließen.